bedrohte_orang_utans.jpgOrang Utan

Orang Utans sind sehr bekannte Affen, die nur in den Regenwäldern von Indonesien und Malaysien, auf den Inseln Borneo und Sumatra leben. Specien von Borneo sind extrem bedroht und die von Sumatra auch meistens wegen des Verfalls des Lebensraumes in den Letzten 50 Jahren. Einige Experte sagen, dass mehr als 50,000 Orang Utans in den letzten 40 Jahren gestorben sind und werden bald ausgestorben sein, falls es so weitergeht.

Der größte Drohung ist die Zerstörung der Regenwälder und des Lebensraumes, aber das ist nicht der einzige Grund, weil viele Orang Utans gejagt, verkauft oder geschmuggelt werden, um als Haustiere zu dienen (besonders junge Orang Utans). Sie haben auch eine wichtige Rolle in der Regenerierung der Wälder, das sie die Samen aus den Früchten währen des Fressens zerstreuen, was mit mehr Früchten resultiert.

Viele tropische Wälder auf Borneo und Sumatra wurden in die Anpflanzugen des Palmöls umgewandelt und deswegen gibt es wenige Lebensräume für die Orang Utans. Es gibt viele Erhaltungsgebiete in Indonesien und Malaysien. Indonesien hat neulich einen Plan für die Stabilisierung der Population der Orang Utans und ihres Lebensräumes von jetzt bis 2017 präsentiert. Dadurch sollen die Orang Utans aus den Rehabilitationzentren wieder in die Wildnis bis 2015 gebracht werden. Da dieses Projekt von vielen Seiten finanziert ist und viele nationale und internationale Experten einbezogen sind, es müsste einen Einfluss auf die Erhaltung der Orang Utans haben.

Orang-Utan (Steckbrief)

Pongo pygmaeus
Verbreitung: Nordwestküste Sumatras, Borneo
Lebensraum: tropischer Regenwald
Maße: Kopf-Rumpflänge beim Männchen etwa 97 cm, beim Weibchen etwa 78 cm; Gewicht beim Männchen meist 80-90 kg, beim Weibchen 40-50 kg
Lebensweise: tagaktiv; Baumbewohner; einzeln oder in lockeren Familiengruppen
Nahrung: Früchte, auch Blätter, Vogeleier
Tragzeit: 260-270 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1, Zwillinge sehr selten
Höchstalter: 35 Jahre, in Menschenobhut bis 50 Jahre
Gefährdung: Gesamtbestand ernsthaft gefährdet, geschützt durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen